Betreuungsreferat für die Städtische Klinikum München GmbH (StKM) wechseln von der Stadtkämmerei zum Referat für Gesundheit und Umwelt

Dr. Wolfgang Heubisch (FDP), Stadtrat: „Mit dem nun bevorstehenden Wechsel des Kämmerers sollte die Ausnahmesituation bei der Überwachung der Städtischen Klinikum München GmbH (StKM) enden. Zumal absehbar ist, dass sich der neue Kämmerer erst einmal gründlich in seine Aufgabe einarbeiten muss. Zwar ist die finanzielle Krise der städtischen Kliniken noch nicht überwunden und finanzwirtschaftlicher Sachverstand von Nöten. Dem sollte aber dadurch Rechnung getragen werden, dass die Mitarbeiter der Kämmerei, die mit der Betreuung der StKM befasst sind, ins RGU wechseln. Wichtig ist, dass der gesundheitspolitische Sachverstand wieder stärker seitens des Stadtrats zum Tragen kommt. Deshalb soll das Referat für Gesundheit und Umwelt die Betreuung übernehmen.

Deshalb stellt die FDP-HUT Stadtratsfraktion folgenden Antrag:

Mit Wirkung zum 1. November 2018 wird die Stadtkämmerei von der Betreuung der Städtischen Klinikum München GmbH entbunden und das Referat für Referat für Gesundheit und Umwelt mit dieser Aufgabe betraut.

 

 


Neueste Nachrichten