Was geschieht mit der Immobilie Gesundheitshaus in der Dachauer Straße?

Dr. Michael Mattar (FDP), Fraktionsvorsitzender: „Seit nunmehr über einem Jahr hat das Referat für Gesundheit und Umwelt (RGU) das Gesundheitshaus an der Dachauer Straße verlassen. Ideen für ein größeres Bauvolumen als im Jahr 2012 (also vor 6 Jahren!) durchgeführten Wettbewerb für ein neues Gebäude des RGU haben dazu geführt, dass bis heute weder ein Abriss noch ein Neubau absehbar ist.

Jahrelange Leerstände sind in einer immer dichteren Stadt höchst ärgerlich. Außerdem ist ein langer Leerstand von öffentlichen Gebäuden eine Verschwendung von Steuergeld.“

Deshalb stellt die FDP-HUT Stadtratsfraktion folgende Anfrage:

  1. Wann hat das RGU das Gesundheitshaus an der Dachauer Straße verlassen?
  2. Wann rechnet die Verwaltung mit dem Beschluss im Stadtrat für ein neues Bauvorhaben?
  3. Wann soll dann der Abriss und Neubau erfolgen?
  4. Hat die Verwaltung als das RGU aus dem Gesundheitshaus ausgezogen ist, geprüft welche Zwischennutzungen möglich sind (soweit bekannt, war das Gebäude voll funktionsfähig und nicht baufällig!)?
  5. Wie kann jetzt noch eine Zwischennutzung, beispielsweise für andere städtische Dienststellen, kulturelle oder soziale Nutzungen vorgenommen werden?

 

 

 


Neueste Nachrichten